Kurs: Erste Schritte in Tarosophy

Kurs: Erste Schritte in Tarosophy

eingetragen in: Angebot, Kurse/Übungen, Neu, Tarosophy | 0
Tarosophy ist u.a. ein Lehrsystem. Uns kommt es dabei darauf an:
  • dass die Teilnehmer schnell zu praktischen Ergebnissen kommen: bereits in der ersten Einheit beginnen wir Karten zu deuten!
  • Tarot ganzheitlich zu lehren und durch ein „Grundsystem“ Sicherheit in der Deutung zu vermitteln – und zwar mit jedem beliebigen Deck
  • Tarot in seiner spirituellen Dimension zu vermitteln
    (Mehr über Tarosophy: Infos auf deutsch; englische Website der Tarosophy Tarot Association)

Die Themen des Kurses im Einzelnen:

  1. Woche: Einstieg
  • Was ist Tarosophy? („Die Weisheit des Tarot“):
    • Westliche Esoterik und Tarot: Korrespondenzen/Entsprechungen/Resonanzen als Grundlage (nach dem hermetischen Grundsatz „So wie oben so auch unten“)
    • Das Lehrsystem
    • Ausblick auf originäre Methoden wie „Portalübungen“
  • Wichtige Fertigkeiten für Tarot-Kartenleger
    • Die Sprache der Symbole
    • „Überbrücken und Lokalisieren“ von Symbolen
    • Dialog mit den Karten
    • Alles was passiert wird einbezogen
  • Die drei „Sorten“ Tarotkarten: Kleine Arkana; Hofkarten; Große Arkana
  • Erste Legungen mit der „3-Minuten Methode“
  1. Woche: Kleine Arkana und eine „Prise“ Kabbalah
  • Das „Handspiel“ zum Aneignen der Kartensätze und Elemente
  • 10-Minuten-Methode zur Arbeit mit den „kleinen Arkana“
  • Eine „Prise“ Kabbalah
    • Der kabbalistische Lebensbaum im „esoterischen Tarot“
    • Legung „Lebensbaum“ mit Anwendung der bisher gelernten Fertigkeiten
  1. Woche: Schlüsselwörter

Schlüsselwörter als Gedächtnisstütze und Sprungbrett

  • Schlüsselwörter: Mit 18 + 22 Schlüsselwörtern jedes Tarotdeck ‚entschlüsseln’
  • Eigene Schlüsselwörter
  • Legungen mit Schlüsselwörtern deuten
  • Grenzen der Schlüsselwörter überschreiten
  1. Woche: Hofkarten
  • Die Flexibilität der Hofkarten
  • Erweiterte Entsprechungen der Hofkarten
  • Legung: Blitzmatrix mit den 16 Hofkarten
  • 4 Levels, Karten zu deuten (nicht nur Hofkarten!)

Hausaufgabe: die Tarotwoche

  1. Woche: Große Arkana
  • Legungen mit 1 und 2 Karten der Großen Arkana
  • 4-Karten-Legung: Ziel und Warnung
  • Visualisierung und die Karten leben
  1. Woche: Abschluss
  • Mit Tarot eigene Zweifel überwinden
  • „Jedes Symbol kann alles bedeuten“ – entscheidend ist der Kontext
    • Gleiche Legung mit unterschiedlichen Decks
    • Gleiche Legung zu unterschiedlichen Fragen
  • Storytelling: Die Heldenreise als Legung mit einem „geteilten“ Deck
  • Legung: Pyramide zu Fragen des spirituellen Wegs

Der Kurs wird als Präsenzkurs in Solingen angeboten (ab Mittwoch, den 17.01) und parallel dazu online (Beginn am 18.01.. Die Kosten betragen 60,00 EUR (MwSt enthalten)

Rückfragen und Anmeldungen bei Zahlung per Überweisung: steph.engert@starlight-dragon-press.eu

Buchung und Zahlung per Paypal