Träumen mit Tarot – Portalübung zur Frühjahrsäquinox

Die Äquinox, in diesem Frühjahr am 20.3. ist der Zeitpunkt, an dem im Frühjahr die Nacht und der Tag gleich lang sind – hell und dunkel befinden sich im Gleichgewicht. Das ist der Frühlingspunkt, 0° Aries, das astronomisch/astrologische Neujahr! Von nun an werden die Tage, d.h. die Lichtstunden des Tages immer länger – bis zur Sommersonnenwende (Juni) von da an sie sich verkürzen bis sie im Herbst (September) wieder die Äquinox erreichen und dann weiter bis zum kürzesten Tag und der längsten Nacht zur Wintersonnenwende im Dezember.
Wir haben in den letzten Jahren die beiden Äquinoktien durch Tarot-Portalübungen beachtet und gefeiert, um zu diesen Zeiten aus den Karten und einer mythischen Reise unser inneres Gleichgewicht zu erfahren und zu erkennen, wo wir stehen und was wir für die Jahreszeit vor uns mitnehmen können.

In diesem Jahr biete ich eine etwas andere Erfahrung an. Seit ca. einem 3/4 Jahr lerne ich die Kunst des Aktiven Träumens bei Robert Moss – schamanische Praktiken durch die wir die in der Industriegesellschaft des Westens weitgehend verlorene Traumkultur der indigenen Völker, die in den antiken und mittelalterlichen Zivilisationen noch nachwirkten und bei einzelnen v.a. Künstlern und kreativen Menschen noch bis heute teilweise beachtet werden.
In der Portalübung, die ich vorschlage, reisen wir vom 14. bis zum 20.3. mit unseren Karten zu einem Traumtempel und treffen da hilfreiche Figuren, die uns einführen Träume für uns zu nutzen und die unfassbaren Dimensionen der Traumwelten, der imaginalen Welten für uns zu erschließen.
Mir erscheint die Vorphase der Frühlingsäquinox als sehr guter Zeitpunkt für diese Praxis, in der ihr neben einer weiteren nicht alltäglichen Nutzung Eurer Karten die ersten Grundlagen des aktiven Träumens kennen lernt. Gerade angesichts der Situation, in der wir uns alle befinden, beschränkt in unserer Bewegungsfreiheit, konfrontiert mit Unsicherheit und Ängsten, gewinnen wir durch Aktives Träumen an Stärke zurück, vor allem für eigene kreative Lösungen.

Die Übung beginnt am 14.3. und endet am 20.3. Die Übungen und erklärenden Texte erhalten die Teilnehmenden per E-Mail. Zum Austausch richten wir eine geheime Facebook Gruppe ein.

Über das Material hinaus braucht Ihr nur ein Deck Tarotkarten, ein Deck, das Euch gefällt!

Anmeldung/Buchung:
Sende 40 EUR an Paypal enquiries@starlight-dragon-press.eu
or request bank account from starlight-dragon-press@email.de